Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kräuter Schopf

​​​Geltungsbereich
Diese AGB gelten für sämtliche Angebote und Leistungen vom Kräuter Schopf, Familie Büchler, 9050 Appenzell, die auf www.kraeuter-schopf.ch zu finden sind.

 

Angebot

Der Kräuter Schopf bietet verschiedene Führungen im eigenen Kräutergarten an. Diese sind für Gruppen von mindestens 5 und maximal 20 Personen buchbar. Teilweise beinhalten die Führungen einen Apéro. Da es sich um einen landwirtschaftlichen Betrieb handelt, werden grundsätzlich keine alkoholischen Getränke ausgeschenkt.

Zudem werden vom Kräuter Schopf sogenannte Mini-Kräutergärten (kleine Hochbeete) vertrieben und verkauft.

 

Vertragsabschluss
Führungen und Mini-Kräutergärten: Mit dem Absenden des Buchungs- bzw. Bestellformulars gilt die Bestellung als bindend.

 

Abholung
Die Mini-Kräutergärten können vor Ort beim Kräuter Schopf abgeholt werden. Den Abholungszeitpunkt vereinbaren der Käufer und der Kräuter Schopf individuell. Sobald der Mini-Kräutergarten dem Käufer übergeben wurde, ist dieser selbst für den Transport und allfällige Transportschäden zuständig. Auf Wunsch und gegen einen Aufpreis werden die Mini-Kräutergärten auch ausgeliefert. In diesem Fall ist der Anbieter für allfällige Transportschäden verantwortlich, bis er den Mini-Kräutergarten dem Käufer übergibt.

 

Da die Mini-Kräutergärten erst nach Bestelleingang produziert werden, ist mit ca. zwei Wochen Produktionszeit zu rechnen.

 

Die Führungen finden direkt vor Ort (Stockstrasse 4, 9050 Appenzell) statt.

 

Preise und Preisänderungen

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt und in Schweizer Franken. Die Preise für die Mini-Kräutergärten und Führungen können jederzeit vom Kräuter Schopf angepasst werden. Für bereits bestellte Mini-Kräutergärten oder vereinbarte Führungen gelten weiterhin die ursprünglichen Preise.

 

Zahlungsarten
Die Kosten für die Führungen werden im Voraus in Rechnung gestellt.
Die Mini-Kräutergärten werden über den Shop online mit Kreditkarte oder Online-Banking bezahlt.

 

Vertragsrücktritt
Bei der Bestellung von Mini-Kräutergärten handelt es sich um einen Kaufvertrag nach OR. Ein Vertragsrücktritt ist nur in begründeten Fällen und nur mit Zustimmung des Kräuter Schopfs möglich.

 

Gebuchte Führungen können unter Einhaltung folgender Fristen storniert werden:

 

Ohni Schnickschnack, E betzli meh & Vo A bis Z: spätestens 5 Arbeitstage vor dem vereinbarten Datum
Dä 5er ond s Weggli: spätestens 14 Arbeitstage vor dem vereinbarten Datum

 

Die frühere Stornofrist bei der Führung «Dä 5er ond s Weggli» hängt mit dem Mini-Kräutergärten zusammen, welche in dieser Führung inkludiert ist und extra produziert wird.

 

 

Unfälle / Haftung

Bei Verlusten und Beschädigungen von persönlichen Gegenständen der Teilnehmer, bei Unfällen oder sonstigen Schäden wird jede Haftung abgelehnt. Die Teilnahme an den Führungen erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Haftung
Jegliche Haftung in Zusammenhang mit den publizierten Texten und Preisen ist ausgeschlossen.

 

Datenschutz
Die Daten aus dem Anfrage- und Bestell-Formular werden lediglich für die Abwicklung der entsprechenden Leistungen genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

 

Gerichtsstand
Diese AGB können jederzeit durch den Kräuter Schopf angepasst werden. Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser AGB berührt die Wirksamkeit der übrigen darin enthaltenen Bestimmungen nicht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 9050 Appenzell, Schweiz.

Appenzell, März 2021